Ihre Bestellung

SOMMER-SALE: Flexibel Reisen mit 10 % Rabatt auf alle Interrail-Pässe. Jetzt im Sale einkaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

1 Woche in Litauen

Litauen ist das südlichste der baltischen Länder Europas. Es mag zwar klein sein, aber es ist bekannt für seine wunderschöne Küstenlandschaft, abgelegenen Feuchtgebiete, grünen Wälder und faszinierenden Städte mit einer bewegenden Geschichte, die bis zurück ins Jahr 1009 nach Christus reicht. Außerdem gibt es hier ein bequemes Schienennetz, das dich zu den beliebtesten Attraktionen des Landes bringt und es zu einem idealen Reiseziel für Interrail macht.

Reiseroute im Überblick

 

Klicke hier oder auf die Karte, um dir diese Strecke in unserem Reiseplaner anzusehen

Diese Strecke führt dich von dem Schloss Trakai zu den Sanddünen der Kurischen Nehrung, wobei du unterwegs von allem ein wenig mitnimmst.

 

Für diese Reiseroute empfehlen wir:

  • Interrail-Pass: Litauen Pass
  • Reisetage: 5 Tage innerhalb von 1 Monat
lithuania-vilnius-uzupis

1. & 2. Tag: Vilnius

 

Litauens größte Stadt ist eine moderne Hauptstadt mit unglaublich viel Charme.

 

  • Möchtest du gerne mehr über die historischen Wurzeln der Stadt erfahren? Dann fange beim Gediminas-Turm an! Obwohl er im Jahr 1933 neu aufgebaut wurde, ist dieser Turm das letzte Überbleibsel der Oberen Burg von Vilnius aus dem frühen 15. Jahrhundert.
  • Lerne die Stadt und die litauische Geschichte kennen und besichtige die wichtigsten Monumente und Museen. Das Museum der Opfer des Genozids, das Nationalmuseum von Litauen und die Drei Kreuze sollten auf jeden Fall auf deiner Liste stehen.
  • Außerdem darf bei einer Reise nach Vilnius auch ein Besuch der unabhängigen Republik Užupis mit ihren von Kunst gesäumten Straßen nicht fehlen.

 

Wie Sie dorthin gelangen?

Du kommst mit dem Flugzeug an? Mit dem Zug bist du vom internationalen Flughafen Vilnius in nur acht Minuten im Stadtzentrum.

lithuania-vilnius-trakai-castle-on-the-water

3. Tag: Trakai

 

Wasserschloss Trakai

 

  • Der größte Besuchermagnet der Stadt Trakai ist das Wasserschloss 14. Jahrhundert im Galvė See, das das ganze Jahr über ein fantastisches Ausflugsziel ist.
  • Schaue dir dort das Geschichtsmuseum Trakai an, und mit etwas Glück kannst du sogar ein Klavierkonzert in den Gärten besuchen.
  • Mit seiner karäischen Minderheit ist dieser Ort der beste in ganz Litauen, um ein authentisches Kibinai zu probieren - ein in eine Teighülle eingeschlagenes Gericht.

 

Wie Sie dorthin gelangen?

Trakai liegt nur eine kurze Zugfahrt von Vilnius entfernt und ist in 33 Minuten erreichbar. Auch Busse fahren regelmäßig zum Wasserschloss.

Lithunaia-kaunas-city-panorama

4. Tag: Kaunas

 

Große litauische Stadt mit einer mittelalterlichen Festung

 

  • Die Burg Kaunas ist hier die Hauptattraktion – und das aus gutem Grund: Es handelt sich um eine der ersten Backsteinburgen des Landes, die im 14. Jahrhundert zur Verteidigung gegen vorrückende Kreuzritter erbaut wurden.
  • Du interessiert sich für Architektur? Dann lohnt sich ein Besuch des Klosters Pažaislis. Es ist nicht nur ein wichtiges historisches Wahrzeichen, sondern auch ein wunderschönes Beispiel der italienischen Barock-Architektur in Litauen.
  • Falls moderne Geschichte eher dein Ding ist, dann besichtige das Neunte Fort, eine bedeutende Festung aus dem späten 19. Jahrhundert.

 

Wie Sie dorthin gelangen?

Die Bahnfahrt zwischen Trakai und Vilnius dauert nur 2 Stunden und 10 Minuten, und es gibt den ganzen Tag über mehrere Verbindungen zwischen den Städten.

lithuania-klaipeda-harbour-sunrise-sunset

Tag 5: Klaipėda

 

Quirlige Hafenstadt, in der der Fluss in das Meer mündet

 

  • Klaipėda ist eine weitere Stadt der Künste und begeistert mit vielen Skulpturen, die du sowohl in einem Skulpturenpark als auch in der ganzen Stadt verteilt findest.
  • Möchtest du gerne mehr über die litauische Meereswelt erfahren? Das litauische Meeresmuseum ist eine beliebte Attraktion und beherbergt zahlreiche Meerestiere und historische Ausstellungsobjekte.
  • Du bevorzugst prähistorische Tiere? Dann besuche den Dino Park, einen surreal anmutenden Park mit Dinosaurier-Exponaten, ungewöhnlicher Architektur und sogar Badehäusern.
  • Vergiss nicht, bei deinem Aufenthalt in Klaipėda auch das Holzschiff Meridianas zu besichtigen. Es ist das Wahrzeichen der Stadt und wirklich beeindruckend.

 

Wie Sie dorthin gelangen?

Nimm von Kaunas den Zug nach Kaišiadorys und steige dort in den Zug nach Klaipėda um. Die Fahrt dauert etwa 4 Stunden und führt dich mitten durch das Herzstück des Landes.

lithuania-sand-dunes

6. Tag: Nida

 

Die Kurische Nehrung - Trennung von See und Meer

 

  • Nida liegt an der Kurischen Nehrung, einem Naturpark, der sich die Küste entlangzieht und bis über die Grenze nach Russland reicht.
  • Die weitläufigen Dünen sind ein unglaublicher Anblick – der Sand erstreckt sich über 98 km Länge!
  • Das Kurische Haff liegt südöstlich der Stadt und ist ein großartiger Ort für Naturliebhaber, um zu entspannen und mit etwas Glück sogar einen Elch zu erspähen.
  • Die malerische Stadt Nida bietet viele Restaurants zum Erholen nach einem ereignisreichen Tag in der umliegenden Natur.

 

Wie Sie dorthin gelangen?

Mehrmals am Tag fahren Busse von Klaipėda ab. Alternativ verkehrt jede Stunde eine Fähre nach Smiltynė am nördlichen Ende der Kurischen Nehrung.

lithuania-hill-of-crosses

7. Tag: Šiauliai

 

Das Tor zum Berg der Kreuze

 

  • Die meisten Besucher Litauens kommen wegen einer Attraktion nach Šiauliai: dem faszinierenden und unheimlich wirkenden Berg der Kreuze – ein Pilgerort, der heute als Symbol für friedlichen Widerstand gilt und eine ungewöhnliche Kunstausstellung beherbergt.
  • Möchtest du die frische Luft Litauens genießen? Der Rėkyva See ist ein beliebtes Naherholungsgebiet und bildet die ideale Kulisse für besonders tolle Fotos vom Sonnenuntergang.
  • Du bleibst lieber drinnen? Die Chaim Frenkel Villa ist ein riesiger Palast aus dem 20. Jahrhundert mit einem Museum, das für seine eindrucksvollen japanischen Radierungen bekannt ist.

 

Wie Sie dorthin gelangen?

Von Klaipėda nach Šiauliai gibt es regelmäßige Zugverbindungen, die Fahrt dauert eine Stunde. Bis zu fünf Züge verkehren täglich zwischen den Städten.

Ist diese Reise etwas für dich?

lithuania-vilnius-st-anne-church-in-the-old-town

Litauen, eines der am meisten unterschätzten Länder des Baltikums, ist mit seiner wunderschönen, vielseitigen Natur, der weit zurückreichenden, interessanten Geschichte und komfortablen Zugverbindungen zwischen den wichtigsten Attraktionen ein ideales Reiseziel, dessen Besuch sich definitiv lohnt – und zwar unabhängig davon, ob du nur 3 Tage Zeit hast oder 10.

 

Auch wenn du nur eine oder zwei dieser Städte zu deiner Interrail-Route hinzufügst, kannst du schon einen tollen Einblick in die Kultur Litauens gewinnen.